Wald

b_150_100_16777215_00_images_stories_buergergemeinde_website_26.jpgb_150_100_16777215_00_images_stories_buergergemeinde_website_22.jpg

Die Bürgergemeinde besitzt und unterhält im Hinterthurgau (auf dem Hackenberg, Rooset, Sirnacherberg, Chranzenberg und Hummelberg) 55 ha Waldfläche.
Der grösste Teil dieses Waldes besteht aus geschlossenem Altholz (65%), der Rest setzt sich aus Stangenholz, Baumholz, aufgelockertem Altholz, Dickung und Jungwuchs zusammen.
Der Laubholzanteil liegt heute bei gerade mal 16.3% gemessen am Gesamtwald der Bürgergemeinde Sirnach, aber das Ziel ist es, diesen gemäss der Bodenkarte nachhaltig zu erhöhen.

Pro Jahr hat der Wald der Bürgergemeinde Sirnach einen Zuwachs von ca.560 m³, was pro ha 10.3 m³ ausmacht.

Der Holzvorrat nahm seit 1950 (248 m³ pro ha) stark zu und liegt heute bei 427 m³ pro ha Wald. Insgesamt 23'075 m³ Holzvorrat ist heute vorhanden.

b_150_100_16777215_00_images_stories_2005_05_Holzer.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_2005_05_Winterwald_2.jpgb_150_100_16777215_00_images_stories_2005_03_26_017.jpg